top of page

FACHDIDAKTISCHES KOLLOQUIUM

NATURWISSENSCHAFTLICHE BILDUNG
 

Ein Vortrags- und Austauschangebot für (angehende) Lehrkräfte

  • Aktuelle Anregungen aus den naturwissenschaftlichen Fachdidaktiken für die Schule. Wichtig ist uns der praktische Nutzen für die Lehrkräfte.

  • Gute Möglichkeit für den kollegialen Austausch 

Nächster Termin am 16.2.2023

Pro Jahr werden etwa vier Kolloquien stattfinden. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Um eine formlose Anmeldung per E-Mail an Junior-Prof. Dr. Jan Winkelmann wird gebeten.

Bleiben Sie über weitere Termine mit Hilfe des Newsletters informiert.

Bisherige Vortragsthemen:

 

2023

- 3D-Druck für den naturwissenschaftlichen Unterricht

- Das Verschwinden der Artenkenntnis - biologisches Denken und Lernen im Kindesalter

 

2022

- Biologie in Zeiten der Digitalisierung: Augmented und Virtual Reality im Fachunterricht

- Falknerei als Zugang zum Naturerleben in der Schule

- Planung, Durchführung und Zweck einer Schulimkerei

- Interaktive Experimentiervideos zum Teilchenmodell

- Mathematik im Chemieunterricht

- Woher weiß das Navi wo es ist? – Mathematisch-technische Grundlagen der Satellitenortung

- Physik mit Barrique – Eine naturwissenschaftliche Weinprobe in 10 Experimenten

2021

- Smarte Physik und Data Literacy im MINT-Unterricht

- Design Thinking – ein Konzept für Lehre?

- Artensterben und Klimawandel - eine Herausforderung für den Biologieunterricht

- Augmented-Reality – Lerngelegenheiten im Physikunterricht

Ausblick:

Am 12. Mai 2023 (14:30 Uhr - 17:00 Uhr) wird ein Workshop angeboten zum Thema:

"Wie viel Glucose enthält die Limonade? Nutzung von Smartphones in Experimenten im Chemieunterricht der Sekundarstufe II"

Anfang Oktober 2023 wird ein Workshop angeboten zum Thema:

"3D-Druck im naturwissenschaftlichen Unterricht"

Mit freundlicher Unterstützung:

Logo der Freunde.jpg
bottom of page