PUBLIKATIONEN

Viele meiner Veröffentlichungen finden Sie bei ResearchGate zum Download.

ZEITSCHRIFTENBEITRÄGE

(* mit Peer Review)

 

  1. * Winkelmann, J. (accepted). On Idealizations and Models in Science Education. Science & Education.

  2. * Winkelmann, J., Freese, M. & Strömmer, T. (angenommen). Schwierigkeitserzeugende Merkmale des Physikunterrichts. Die Perspektive von Schüler*innen. Progress in Science Education.

  3. * Winkelmann, J., Ullrich, M. & Freese, M. (2020). Physikalische Phänomene erforschen. Zeitgleiches Experimentieren und digitales Modellieren mit Hilfe von Augmented Reality. transfer Forschung – Schule (6), S. 225-227.

  4. Winkelmann, J. (2020). Basisartikel: Geometrische Optik. Ein Überblick über fachliche und didaktische Hintergründe. Naturwissenschaften im Unterricht Physik 175 (31), S. 2-8.

  5. Karaböcek, F., Winkelmann, J., & Erb, R. (2019). Experimente in der Schulpraxis. Sammlungen gängiger Experimente für den Physikunterricht. Naturwissenschaften im Unterricht Physik 171/172 (30), S. 10-12.

  6. Winkelmann, J. (2018). Den Flug einer Rakete beschreiben und analysieren. RAAbits Physik – Unterrichtsideen 53, S. 1-12.

  7. * Winkelmann, J. & Erb, R. (2018). Der Einfluss von Schüler- und Demonstrationsexperimenten auf den Lernzuwachs in Physik. PhyDid A - Physik und Didaktik in Schule und Hochschule, 17 (1), S. 21-33.

  8. Winkelmann, J. (2017). Modellierungen in der Optik: Mit GeoGebra optische Phänomene erklären. Eine Rezension zu: Erb, R. (2017). Optik mit Geogebra. De Gruyter Verlag. Naturwissenschaften im Unterricht Physik. 161 (28), S. 48.

  9. Winkelmann, J. & Erb, R. (2016). Moment mal … (26): Sind Schülerexperimente erfolgreicher als Demonstrationsexperimente? Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule, 65 (4), S. 48-49.

  10. Karaböcek, F., Winkelmann, J., Wilhelm, T., & Kuhn, J. (2016). Ein Blick auf die Herzfrequenz mit Cardiio. Physik in unserer Zeit, 47 (4), S. 201-202.

  11. Winkelmann, J. & Erb, R. (2014). Lernzuwachs durch Schüler- und Demonstrations­experimente: Experimentiervorschläge zur geometrischen Optik. Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Unterricht, 67 (7), S. 394-401.

  12. Winkelmann, J. (2013). Das Thema Abbildungsfehler im Physikunterricht: Anschaulich an der Schusterkugel in Experiment und Simulation. Mathematisch-Naturwissenschaft­licher Unterricht, 66 (2), S. 95-99.

MONOGRAPHIEN UND BUCHBEITRÄGE

(* mit Peer Review)

  1. * Sührig, L., Hartig, K., Teichrew, A., Winkelmann, J. Erb, R., Horz, H. & Ullrich, M. (2021). Experimente im inklusiven Physikunterricht: Was sagen Lehrkräfte? In S. Hundertmark, X. Sun, S. Abels, A. Nehring, R. Schildknecht, V. Seremet, & C. Lindmeier (Hrsg.), Beiheft Naturwissenschaftsdidaktik und Inklusion der Zeitschrift Sonderpädagogische Förderung heute (S. 147-160). Weinheim Basel: Beltz Juventa.

  2. * Freese, M., Winkelmann, J., Ullrich, M., Teichrew, A., & Erb R. (2021). Einsatz von Augmented Reality phasenvernetzt und praxisorientiert vermittelt. In M. Kubsch, S. Sorge, J. Arnold & N. Graulich (Hrsg.), Praxishandbuch für die Lehre in den Didaktiken der Naturwissenschaften (S. 237-242). Münster: Waxmann.

  3. Karaböcek, F. & Winkelmann, J. & Wilhelm, T. (angenommen). Kamera an (!) für die Herzfrequenz mit Cardiio. In Jochen Kuhn & Thomas Wilhelm (Hrsg.), Für alles eine App (S. ...). Berlin: Springer.

  4. Winkelmann, J. & Behle, J. (2018). Erklärt das Teilchenmodell Volumenreduktionen bei Mischversuchen? In T. Wilhelm (Hrsg.), Stolpersteine überwinden im Physikunterricht: Anregungen zu fachgerechten Elementarisierungen (S. 86-88). Seelze: Friedrich Verlag.

  5. Winkelmann, J. & Erb, R. (2018). Sind Schülerexperimente erfolgreicher als Demonstrationsexperimente? In T. Wilhelm (Hrsg.), Stolpersteine überwinden im Physikunterricht: Anregungen zu fachgerechten Elementarisierungen (S. 151-153). Seelze: Friedrich Verlag.

  6. Winkelmann, J. (2015). Auswirkungen auf den Fachwissenszuwachs und auf affektive Schülermerkmale durch Schüler- und Demonstrationsexperimente im Physikunterricht. In H. Niedderer, H. Fischler, & E. Sumfleth (Hrsg.), Studien zum Physik- und Chemielernen. Band 179. Berlin: Logos Verlag. (Dissertation)

  7. Winkelmann, J. (2009). Berufsbiographien, Motive und Überzeugungen zur Physik als Wissenschaft und Unterrichtsfach: Konzeption eines Interviewleitfadens für die Befragung von Quereinsteigern ins Lehramt Physik. Wissenschaftliche Hausarbeit am Institut für Didaktik der Physik. Goethe-Universität Frankfurt.

TAGUNGSBEITRÄGE

(* mit Peer Review)

  1. Winkelmann, J. (2021). Idealisierungen: ein Fragebogen zur Perspektive von Lehrkräften. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch? Jahrestagung der GDCP in Aachen 2020 (online), LIT-Verlag Berlin, S. 426-429.

  2. Sührig, L., Hartig, K., Teichrew, A., Winkelmann, J., Ullrich, M., Horz, H., & Erb, R. (2021). Inklusiv experimentieren? Ein Konzept für einen Physikunterricht für alle. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch? Jahrestagung der GDCP in Aachen 2020 (online), LIT-Verlag Berlin, S. 177-180.

  3. Freese, M., Winkelmann, J., Ullrich, M., & Teichrew, A. (2021). Nutzung von und Einstellungen zu Augmented Reality im Physikunterricht. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch? Jahrestagung der GDCP in Aachen 2020 (online), LIT-Verlag Berlin, S. 390-393.

  4. Sachtleber, S. & Winkelmann, J. (2021). Digitale Lerngelegenheiten in der Astronomie mit Universe Sandbox². In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch? Jahrestagung der GDCP in Aachen 2020 (online), LIT-Verlag Berlin, S. 438-440.

  5. Sommer, S., Wessel, F. & Winkelmann, J. (2021). Neuartige Auseinandersetzung mit Mondphasen durch GeoGebra. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch?Jahrestagung der GDCP in Aachen 2020 (online), LIT-Verlag Berlin, S. 406-409.

  6. * Freese, M. & Winkelmann, J. (2021). Diagnosis of difficulty-generating characteristics based on problem solving in physics. In Levrini, O. & Tasquier, G. (Eds.), Electronic Proceedings of the ESERA 2019 Conference. The beauty and pleasure of understanding: engaging with contemporary challenges through science education, Part 3 (co-ed. Roald Verhoeff & Sabine Fechner), (pp. 343-349). Bologna: ALMA MATER STUDIORUM – University of Bologna.

  7. Sührig, L., Hartig, K., Erb, R., Horz, H., Teichrew, A., Ullrich, M. & Winkelmann, J. (2020). Schülerexperimente im inklusiven Physikunterricht. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Bonn 2020, S. 461-465.

  8. Freese, M., Winkelmann, J., Teichrew, A. & Ullrich, M. (2020). diMEx – Digitale Kompetenz beim Modellieren und Experimentieren im Physikunterricht. Fortbildungskonzept für (angehende) Lehrkräfte zur Implementierung von Augmented Reality im Physikunterricht. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Bonn 2020, S.181-185.

  9. Strömmer, T. & Winkelmann, J. (2020). Charakteristische Merkmale von Physikunterricht – Wirkung auf (Un-) Beliebtheit, Interesse und Schwierigkeit. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Bonn 2020, S. 219-226.

  10. Freese, M. & Winkelmann, J. (2020). Schwierigkeitserzeugende Merkmale in physikalischen Problemen. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Jahrestagung der GDCP in Wien 2019, LIT-Verlag Berlin, S. 1067-1070.

  11. Winkelmann, J. (2019). Idealisierungen und Modelle im Physikunterricht. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Aachen 2019, S. 227-231.

  12. Fareed, B. & Winkelmann, J. (2019). Schülerwahrnehmung von Schwierigkeit des Physikunterrichts und der kognitiven Aktivierung durch die Lehrkraft. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Aachen 2019, S. 167-169.

  13. Winkelmann, J., Wenzel, F., Horz, H., Ullrich, M., Weber, J., & Erb, R. (2018). Experimentieren im Physikunterricht - Wechselwirkung zwischen Überzeugungen von Lehrkräften und unterschiedlichen Experimentiersituationen. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Würzburg 2018, S. 285-288.

  14. * Weber, J., Wenzel, F., Winkelmann, J., Ullrich, M., Horz, H., & Erb, R. (2018). Subject knowledge in geometrical optics: testing and improving student’s knowledge. In Finlayson, O.E., McLoughlin, E., Erduran, S., & Childs, P. (Eds.), Electronic Proceedings of the ESERA 2017 Conference. Research, Practice and Collaboration in Science Education, Part 3 (co-ed. Sabine Fechner & Andrée Tiberghien), (S. 448-455). Dublin, Ireland: Dublin City University. 

  15. Weber, J., Wenzel, F., Winkelmann, J., Ullrich, M., Erb, R., & Horz, H. (2018). Veränderung von Fachwissen in verschiedenen Experimentiersituationen. In C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht - normative und empirische Dimensionen. Jahrestagung der GDCP in Regensburg 2017, LIT-Verlag Berlin, S. 356-359. 

  16. Weber, J., Winkelmann, J., Erb, R., Wenzel, F., Ullrich, M., & Horz, H. (2017). Entwicklung eines Fachwissenstests zur geometrischen Optik. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Dresden 2017. Beitrag DD. 17.03.

  17. Weber, J., Winkelmann, J., Erb, R., Wenzel, F., Ullrich, M., & Horz, H. (2017). Entwicklung von Messinstrumenten zum Kompetenzzuwachs anhand von Modellen der IRT. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Hannover 2016. Beitrag DD. 03.06.

  18. Weber, J., Winkelmann, J., Erb, R., Wenzel, F., Ullrich, M., & Horz, H. (2017). Ein Fachwissenstest zur geometrischen Optik. In C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Jahrestagung der GDCP in Zürich 2016, LIT-Verlag Berlin, S. 107-110. 

  19. * Winkelmann, J. & Erb. R. (2016). Learning in school science situations. Practical work and demonstrations in geometrical optics. In J. Lavonen, K. Juuti, J. Lampiselkä, A. Uitto & K. Hahl (Eds.), Electronic Proceedings of the ESERA 2015 Conference. Science education research: Engaging learners for a sustainable future, Part 2, strand 2 (co-ed. Russell Tytler & Albert Zeyer), S. 404-412. Helsinki, Finland: University of Helsinki. ISBN 978-951-51-1541-6

  20. Winkelmann, J. & Erb, R. (2014). Lernerfolge durch Schüler- und Demoexperimente in der geometrischen Optik. In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht. Jahrestagung der GDCP in München 2013, LIT-Verlag Berlin, S. 249-252.

  21. Frehse, A.-B., Winkelmann, J., & Erb, R. (2014). Expertenrating zu Komplexität und kognitiven Prozessen beim Lösen von Testaufgaben. In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht. Jahrestagung der GDCP in München 2013, LIT-Verlag Berlin, S. 519-521.

  22. * Winkelmann, J. & Erb, R. (2014). Small group practical work vs. teacher demonstration in geometrical optics. In C. P. Constantinou, N. Papadouris & A. Hadjigeorgiou (eds.), E-Book Proceedings of the ESERA 2013 Conference: Science Education Research For Evidence-based Teaching and Coherence in Learning. Part 3. Nicosia, Cyprus: European Science Education Research Association. pp. 5 27-536. ISBN: 978-9963-700-77-6.

  23. Winkelmann, J. & Erb, R. (2014). Die Rolle der Schüleraktivität beim Experimentieren. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG- Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Frankfurt 2014, Beitrag DD 03.03.

  24. Muth, L. & Winkelmann, J. (2014). Veränderungen von Schülervorstellungen durch Experimentieren. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Frankfurt 2014, Beitrag DD 15.14.

  25. Winkelmann, J. & Erb, R. (2013). Lernzuwachs durch Schüler- und Demoexperimente. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Jena 2013, Beitrag DD 14.01.

  26. Winkelmann, J. & Erb, R. (2012). Experimentieren! Aber wie? Über das Lernen von Schüler­innen und Schülern bei Lehrer- und Schülerexperimenten im Physikunterricht. In S. Bernholt (Hrsg.), Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Jahres­tagung der GDCP in Oldenburg 2011, LIT-Verlag Berlin, S. 524-526.

  27. Winkelmann, J. & Erb, R. (2012). Schüler- und Lehrerexperimente im Optikeingangs­unterricht an Gymnasien. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fach­verbands Didaktik der Physik in Mainz 2012, Beitrag DD 22.3.

  28. Winkelmann, J. & Erb, R. (2011). Auswirkungen auf den Fachwissenszuwachs und auf affektive Schülermerkmale durch Schüler- und Demonstrationsexperimente im Physikunterricht. In H. Grötzebauch & V. Nordmeier (Hrsg.), PhyDid B – Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung des Fachverbands Didaktik der Physik in Münster 2011, Beitrag DD 15.02.